Die Tour zum Buch


Folgende Inhalte habe ich auf dieser Seite für Sie aufbereitet:

: einen Überblick über die Stationen meine Buchtour mit Einladungen für die einzelnen Städte

: ein Anmeldeformular für die Abendworkshops mit Buchpräsentation

: Impressionen von der Buchtour in Wort und Bild


Meine Buchschwangerschaft ist vorbei, und mein Buchbaby "Der Organisationskompass in Coaching und Beratung" ist bestens geboren. Nun will ich es der Welt zeigen und gehe auf Buchtour. Auf dieser Workshoptour mit Buchpräsentation mache ich vor dem Sommer 2019 Station in München, Salzburg, Graz, Wien und Klagenfurt. Weitere Stationen in Deutschland und in der Schweiz folgen im Herbst 2019.

"Mit dem Organisationskompass zum lebendigen Unternehmen" - Abendworkshop mit Buchpräsentation

Seit 2006 prägt der Organisationskompass mein berufliches und privates Leben. Warum er mich so begeistert und wie ich ihn einsetze, um Menschen und Organisationen auf ihrem Weg zu Lebendigkeit und Leistungsfähigkeit zu begleiten, erzähle ich an diesem Abend. Für mich ist dieser Prozess eine "Sinfonie der Lebendigkeit", bei der die Haltung der Beratenden und Führungskräfte eine zentrale Rolle spielt.

 

Im praktischen Teil führe ich die Teilnehmenden eine Runde durch den Organisationskompass, damit sie die Wirksamkeit anhand eines brennenden Themas erleben. Anschließend gibt es die Möglichkeit, mein Buch zu kaufen und es von mir signieren zu lassen.

 

Besonders inspirierend finde ich, dass ich die Workshops  mit Genuine-Contact-Kolleg*innen vor Ort organisiere, die bei den Workshops ebenfalls anwesend sind, über ihre Arbeit mit dem Organisationskompass berichten und somit den Erfahrungsschatz erweitern und ergänzen.

 

Von Mai bis Oktober 2019 haben Workshops in München, Salzburg (4), Graz, Wien, Klagenfurt, Linz, Innsbruck und Zürich stattgefunden.  

 

Hier die nächste Station im November 2019 in Österreich:

 

* Ansfelden bei Linz: Montag, 25.11.2019, 18.00 bis 20.30 Uhr (Einladung siehe unten)

 

Weitere Termine für 2020 in Deutschland folgen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen sind dringend erforderlich, da die Anzahl der Plätze beschränkt ist.

Einladung zum Download

Download
Einladung für Ansfelden bei Linz
einladung buchtour organisationskompass
Adobe Acrobat Dokument 416.5 KB

Anmeldeformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Impressionen von der Buchtour in Wort ...

 

"Du hast dein Buch außergewöhnlich vorgestellt - im Sinne von definitiv anders als man sich eine Buchpräsentation vorstellt. Und außergewöhnlich gut. Danke, dass ich dabei sein konnte. Obwohl mir die Struktur des Kreises schon mehrmals bei meiner eigenen Leitbildarbeit untergekommen ist, hast du mit deinen Fragen noch viel mehr Struktur vermittelt. Und Struktur gibt uns - wie wir ja alle wissen - ein Gefühl von Sicherheit. Ich habe gestern deine Anleitung genutzt, um eine wichtige, aktuell anstehende Frage zu klären."

 

"Sehr dankbar und mit einer Fülle in mir ging ich nach der gestrigen Buchpräsentation nach Hause. Heute habe ich natürlich begonnen, das Buch zu lesen, und bei deiner Lebensgeschichte fand ich Parallelen zu meinem Leben, und Kreise schlossen sich wieder für mich. So gehe ich nun mit dem tollen Werkzeug 'Organisationskompass' meinen Weg weiter und freue mich, wie in deiner Widmung geschrieben, auf viele spannende Kompassrunden."

 

"Ich war wirklich sehr berührt von deinem Nachwort. Deine 'Sinfonie der Lebendigkeit' ist pure Inspiration für mich. So schön, dass du dein Buchbaby auf die Welt gebracht hast und dein Wissen teilst. Mir gefällt es sehr, wie du die weichen Elemente des Schamanismus und die alten Weisheiten mit dem Business verbindest. Ich traue mich oft nicht, sie einzusetzen. Das zu ändern, ist jetzt mein Fokus, das habe ich gestern noch einmal ganz klar als Sinn und Botschaft für mich mitnehmen dürfen - um mit den Menschen die 'neue Welt' zu gestalten!"

... und Bild

Aufbruch und erste Station Ende Mai 2019 im Ökologischen Bildungszentrum in München - in Kooperation mit dem Netzwerk Gemeinsinn und meinem Münchner GC-Kollegen Wolfgang Fänderl:

Heimvorteil bei der zweiten Station in Salzburg: Der Mönchsberg zeigt sich von seiner schönsten Seite und trägt zum sehr  inspirierenden Abend bei:

Genuine Contact trifft Gemeinwohlökonomie Steiermark im wunderschönen Ambiente direkt am Karmeliterplatz: Das war die dritte Station in Graz ergänzt um zwei Bilder von der fünften und sechsten Station in Salzburg: