Aktuelles: Kurz und bündig

Mit den Pionier-Betrieben der GWÖ-Matrix-5.0
Mit den Pionier-Betrieben der GWÖ-Matrix-5.0

News vom 09.05.2017: 

Weltpremiere in Südostbayern 

 

Pionierarbeit für die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ): In den letzten Monaten habe ich gemeinsam mit meiner GWÖ-Beraterkollegin Ursula Spannberger 10 Unternehmen dabei begleitet, ihre GWÖ-Bilanz zu machen. Die Arbeit, die von den Unternehmen geleistet wurde, war in doppelter Hinsicht eine Premiere: Sie waren die ersten aus der Region Südostbayern, die eine GWÖ-Bilanz erstellten, und die ersten weltweit, die nach der neuen Matrix 5.0 vorgingen. Am 9. Mai haben wir die PionierInnen auf die Bühne der Salzachhalle in Laufen gebeten und gemeinsam mit 470 Menschen gefeiert. Mehr darüber auf der Seite der Regionalgruppe Südostbayern

 

 

Als Interview-Partnerin zum Thema "Berufliche Erfüllung"
Als Interview-Partnerin zum Thema "Berufliche Erfüllung"

News vom 21.03.2017: 

Wie wurde mein Beruf zu meiner Berufung?

 

"Erschaffe Deinen Traumjob und bringe Dich ein!": Unter diesem Motto gestaltet Tobias März seinen Lifework-Podcast. Er wollte von mir wissen, wie ich es schaffe, meine berufliche Freude und Begeisterung mit einem Beitrag für eine bessere Welt zu verbinden. Und so erzählte ich davon, dass ich ursprünglich Klosterschwester werden wollte, wie mich mein Weg von der Assistant Controllerin in einem internationalen Konzern hin zur holistischen Organisationsberaterin führte und warum ich glaube, dass Organisationen eine Seele haben. Hier gibt es das Interview zum Nachhören mit vielen praktischen Tipps für Menschen in beruflichen Umbruchsphasen.

 

 

Voll Freude über den Zuwachs in der GC-Trainer-Community
Voll Freude über den Zuwachs in der GC-Trainer-Community

News vom 18.01.2017: 

Drei weitere Genuine-Contact-TrainerInnen ausgebildet

 

Lehren erfüllt mich mit großer Freude: Der holistische Beratungsansatz Genuine Contact (GC) ist seit 12 Jahren Garant für meinen Beratungserfolg. Daher gebe ich mit Begeisterung mein Wissen und meinen großen Erfahrungsschatz an BeraterInnen weiter, die Handwerkszeug und Haltung für ganzheitliche Organisations-Beratung erlernen wollen, und bilde GC-TrainerInnen aus. Im Jänner 2017 legten Julia Katzan, Erwin Graf und Helmut Friedl bei meinem Kollegen Andreas Terhoeven und mir ihre "Meister-Prüfung" ab.

Herzlich willkommen in unserer GC-Trainer-Community, Julia, Erwin und Helmut!       

Bei der Anmoderation der Open Space Konferenz
Bei der Anmoderation der Open Space Konferenz

News vom 27.10.2016: 

Open-Space-Konferenz für inklusive Bildung in Kempten

 

Moderation Auftaktveranstaltung Modellregion für Inklusion: Auf Einladung der Stadt Kempten durfte ich an einem Abend Ende Oktober die Turnhalle der Grundschule Kottern/Eich in einen attraktiven Open-Space-Konferenz-Raum verwandeln. Tags darauf begleitete ich 120 ExpertInnen und Betroffene dabei, sich zum Thema inklusive Bildung zu vernetzen und Projektgruppen auf den Weg zu bringen. Das ist mit großem Erfolg gelungen. Trailer, Fotogalerie und umfassende Dokumentation unter www.zukunftbringts.de (Modell Region Inklusion "gemeinsam weiter gehen!")

Als Interview-Partnerin zum Thema "Berufung gestalten"
Als Interview-Partnerin zum Thema "Berufung gestalten"

News vom 19.09.2016: 

Wie gestalte ich meine Berufung?

 

Mit Führungs-Kraft auf das Wesentliche ausrichten: Das war die Essenz meines Interviews bei der Online-Berufungskonferenz im September 2015. Nun hat Regina Schlager unser Gespräch in gedruckter Form publiziert. "Mutig mit dem Herzen führen" heißt das Buch, in dem ich - gemeinsam mit zehn anderen Coaches und Beraterinnen - über meinen eigenen Lebensweg rede und wertvolle Hinweise gebe, wie wir in unser volles Potenzial hineinwachsen.   

Mit den UnternehmerInnen der GWÖ-Peergruppe
Mit den UnternehmerInnen der GWÖ-Peergruppe

News vom 04.07.2016: 

In der Peergruppe zur Gemeinwohlbilanz

 

UnternehmerInnen bewerten gegenseitig ihre Gemeinwohlorientierung. Im Juli 2016 trafen sich VertreterInnen von 8 Unternehmen zum Peer-Evaluierungsworkshop in der Trumer Brauerei. Dieser Workshop war der letzte Schritt der Salzburger Bilanzierer-Workshopreihe vom Frühjahr 2016. Das erfreuliche Ergebnis: Eine umfassende Standortbestimmung zur eigenen Gemeinwohlorientierung und viele Ideen von den anderen Betrieben.   

Als Autorin mit dem "Kreislauf der Veränderung" vertreten
Als Autorin mit dem "Kreislauf der Veränderung" vertreten

News vom 20.06.2016: 

Ready to go? 

 

Ein unverzichtbares Werkzeug für Veränderungs-Prozesse . Der "Kreislauf der Veränderung" ist ein Diagnose-Instrument, das unterschiedliche Phasen des Wandels beschreibt. Sind die MitarbeiterInnen einer Organisation bereit und in der Lage, sich auf eine bevorstehende Veränderung einzulassen? Oder braucht es noch Zeit und Raum, um das Vergangene loszulassen und sich von Verlorenem zu verabschieden?

Mit Christian Felber, Initiator der Gemeinwohlökonomie
Mit Christian Felber, Initiator der Gemeinwohlökonomie

Blogbeitrag vom 07.05.2015: 

Wie zukunftsfähig ist Ihr Unternehmen?


Alternative Erfolgsmessung mit Zukunftsgarantie. In Salzburg gibt es ab Ende Mai 2015 eine weitere Workshopreihe zur Erstellung der Gemeinwohlbilanz. Machen Sie es wie Sonnentor oder Vaude: Erstellen Sie für Ihr Unternehmen die GWÖ-Bilanz und messen Sie Ihren Unternehmenserfolg nicht monetär, sondern anhand des "guten Lebens für alle", das Sie durch Ihre wirtschaftliche Tätigkeit bewirken! 

Lesen Sie mehr darüber in meinem Blogbeitrag "Wie zukunftsfähig ist Ihr Unternehmen?"!

Beim Leadership-Workshop von Birgitt Williams
Beim Leadership-Workshop von Birgitt Williams

Blogbeitrag vom 08.02.2015: 

Eine neue Kultur der Führung


Jeder Mensch hat die Fähigkeit zu führen. Auf diese für manche wohl provokante Aussage baut Birgitt Williams, weltweit tätige Leadership-Expertin und Autorin des Buches "The Genuine Contact Way: Nourishing a Culture of Leadership", ihren Leadership-Ansatz auf. Sie war im Jänner 2015 in Salzburg zu Besuch und gab einen Workshop.

Lesen Sie mehr darüber in meinem Blogbeitrag "Eine neue Kultur der Führung"!

Visionär unterwegs am Kolomannsberg
Visionär unterwegs am Kolomannsberg

Blogbeitrag vom 03.01.2015:

Visionssuche - Ausrichtung für das Neue Jahr

 

In der Stille der Natur. Seit vielen Jahren schon mache ich mich in den ersten Januar-Tagen auf, um in der Stille der Natur meine Vision für das Neue Jahr zu finden. Dieses Jahr war ich mit den Schneeschuhen unterwegs und wählte für die Tour die Lieblings-Wanderstrecke meiner Kindheit aus.

Erfahren Sie in meinem Blogbeitrag "Visionssuche: Ausrichtung für das Neue Jahr", wie Sie für neue Vorhaben eine kraftvolle Vision entwickeln können!